Die Kommunen fordern von Bund und Ländern eine weitere Lockerung der Korona ⋆ Nürnberger Blatt

Angela Merkel – Bild: Bundesregierung / Steins

Die Kommunen fordern von Bund und Ländern eine weitere Lockerung der Korona. “Angesichts des raschen Anstiegs der Impfungen und des bevorstehenden Sommers mit vielen möglichen Aktivitäten im Freien sollten sich Bund und Länder bereits auf einen klaren Eröffnungskatalog einigen”, sagte der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Städte und Gemeinden, Gerd Landsberg, der Funke Zeitungen Mediengruppe (Montagausgaben). “Darauf warten nicht nur die Menschen, sondern auch die Hotels, Restaurants und die Tourismusbranche.”

Laut Landsberg sollte ein Flickenteppich unterschiedlicher Vorschriften vermieden werden: “Dies schadet der Akzeptanz der Menschen und ist eine schwere Belastung für die Wirtschaft.”

Landsberg warnte gleichzeitig vor einer “Neiddebatte” wegen der Erleichterung für geimpfte Menschen. Politiker sollten es unterlassen, “ein angebliches Solidaritätsproblem herbeizuführen, das vor Ort nicht existiert”, sagte er. Junge Menschen würden auch bald ein Impfangebot erhalten. Es sei wichtig, “jetzt die digitale Impfkarte so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen”, forderte er.

Leave a Comment