Die deutschen Leichtathleten bei den Olympischen Spielen 2021 ⋆ Nürnberger Blatt

Olympische Ringe

Nach langer Zeit der Unsicherheit, ob die diesjährigen Olympischen Spiele aufgrund der Corona-Pandemie überhaupt stattfinden werden, ist nun klar, dass sich die Sportler den Fans zeigen können. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben das IOC und Japan entschieden, dass die Spiele stattfinden. Allerdings müssen hier Kompromisse eingegangen werden, da alle Wettbewerbe vor leeren Tribünen ausgetragen werden. Wie wirkt sich das auf die deutschen Sportler aus und was können wir von unseren Vertretern bei diesen Spielen erwarten?

Die deutschen Basketballspieler

Die deutschen Basketballer haben uns mit ihrer Olympiateilnahme bis zum Schluss erzittern lassen. Doch dann war nach dem Finale des Vorbereitungsturniers klar: Deutschland fährt zu Olympia 2021 nach Tokio. Nach dem Sieg gegen Brasilien im Vorbereitungsturnier war die Freude groß, die Mannschaft hatte sich erstmals seit 13 Jahren wieder für ein olympisches Turnier qualifiziert. Aber es gibt einen kleinen Nachteil. NBA-Star Dennis Schröder war beim Vorbereitungsturnier nicht dabei und darf die deutsche Mannschaft auch nicht nach Tokio begleiten. Bislang war sein Handeln unter anderem verantwortlich für die Bwin Wettquoten Immer gut in Form für das deutsche Team. Der Grund für die Nichtteilnahme sind keine schlechten Leistungen des gebürtigen Braunschweigers, sondern Versicherungsprobleme. Da Schröder, der derzeit vertragslos ist, auf einen hochwertigen Auftrag im dreistelligen Millionenbereich wartet, sobald die Freie Agentur in der NBA beginnt, lassen sein Management und seine Versicherung eine Teilnahme nicht zu. Schade für Schröder, aber er ist fest davon überzeugt, dass seine Mannschaft ohne ihn im Turnier gut abschneiden wird. Bei den Vorrundengegnern Italien, Nigeria und Australien scheint sogar ein Weiterkommen möglich. Schröder wird der Heimmannschaft in jedem Fall die Daumen drücken.

Die deutschen Basketballer haben die Olympia-Teilnahme knapp verpasst.

Die deutschen Handballer

Auch die deutschen Handballer konnten sich durch das Qualifikationsturnier in diesem Frühjahr ihre Olympiateilnahme sichern. Nach einem historisch schlechten 12. Platz bei der WM gibt es nun viel Gutes zu tun. Im Auftaktspiel wartet Spanien als erster Gegner auf die deutsche Auswahl. Es waren die Spanier, die die Deutschen bei der diesjährigen WM überraschend früh nach Hause schickten, nachdem Deutschland in der Schlussphase einen Drei-Tore-Vorsprung verloren und eine 28:32-Niederlage hinnehmen musste. Doch Bundestrainer Alfred Gislason hat die Konsequenzen gezogen und mit der Mannschaft an seinen Schwächen gearbeitet. Deshalb wird vor dem Olympia-Turnier wieder alles Null sein und die Deutschen gehen mit breiter Brust aufs Feld. Wie ernst das Team diesmal ist, wird durch die Keine Teilnahme an der Eröffnungsfeier klar. Die volle Konzentration soll dem Sport gelten.

Die deutschen Fußballer

Die deutschen Fußballer hatten keine Probleme, sich für Olympia zu qualifizieren. Sie sicherten sich souverän ihren Platz unter den Teilnehmern. Zu Beginn war es gegen Brasilien, wobei sich die deutsche Mannschaft mit einem recht deutlichen 4:2 geschlagen geben musste. Also kein guter Start ins Turnier. Aber alles ist noch möglich und wir können das Beste hoffen. Die Tatsache, dass die Tritt den Adler nicht auf deine Brust getragen. Der Grund dafür ist jedoch, dass dies eine Vorgabe des IOC ist, da alle deutschen Athleten vom DOSB nominiert wurden und folglich das gleiche Logo tragen müssen.

Leave a Comment