Die Boeing 737 MAX muss auf dem Flug nach New York engine Nürnberger Blatt den Motor abstellen

Flugzeugcockpit - Bild: akhyarsalleh via Twenty20
Flugzeugcockpit – Bild: akhyarsalleh via Twenty20

Die Piloten einer Boeing 737 MAX auf dem Weg nach New York stellten während des Fluges am Freitag wegen eines “mechanischen Problems” einen Motor ab. Flug 2555 von Miami zum Flughafen Newark landete sicher, teilte die US-Luftfahrtbehörde mit. Laut American Airlines hatte der Vorfall nichts mit dem Problem mit dem Flugzeugtyp zu tun, das in der Vergangenheit zu zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Todesfällen geführt hatte.

Stattdessen war die Ursache der Öldruck an einem der Triebwerke, bestätigte American Airlines. „Alle Kunden haben das Flugzeug verlassen. Es gab keine verletzten Passagiere oder Besatzungsmitglieder. “”

Der US-Flugzeughersteller hat in der Vergangenheit mehrere Schläge erlitten. Nach zwei Flugzeugabstürzen des Typs 737 MAX war es den Flugzeugen dieses Typs fast zwei Jahre lang verboten, zu fliegen. Im Februar ging der Motor einer Maschine vom Typ 777 im Flug in Flammen auf. Experten zufolge war dies bei Boeing kein Problem, sondern möglicherweise eine Frage der Wartung der Turbinen eines Zulieferunternehmens.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment