Deutschland wird ab Mitternacht den Flugverkehr mit Großbritannien einstellen ⋆ Nürnberger Blatt

Symbolisches Bild: Flugzeugflügel

Aufgrund der neuen Variante des Koronavirus wird Deutschland ab Mitternacht den Flugverkehr aus Großbritannien einstellen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gab dies am Sonntag auf der ARD bekannt. Die Beschränkung gilt zunächst bis zum 31. Dezember, weitere Regelungen werden laut Regierungskreisen in Berlin noch bearbeitet. Für den See- und Straßenverkehr mit Großbritannien arbeitet die EU daher noch an einer gemeinsamen Entscheidung über Beschränkungen.

Angesichts der raschen Verbreitung der neuen Variante des Coronavirus in England haben bereits mehrere EU-Länder ihren Flugverkehr mit Großbritannien eingestellt oder angekündigt. Dazu gehören die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Italien und Österreich. Am Abend leitete Präsident Emmanuel Macron in Paris ein Krisentreffen zur Koronasituation und zur Reaktion auf die neue Coronavirus-Mutation.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) diskutierte am Sonntag mit Macron sowie mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EU-Ratspräsident Michel. Deutschland hat derzeit die EU-Ratspräsidentschaft inne. Anfang der Woche sollte die EU nach Angaben der Zeitung “Bild” über die vollständige Einstellung des Personenverkehrs zwischen dem europäischen Festland und dem Königreich entscheiden. Waren sollten daher weiter transportiert werden dürfen.

Die britische Regierung warnte am Sonntag, dass die neue Variante des Coronavirus “außer Kontrolle” sei. London und der Südosten des Landes wurden strikt gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen ist die neue Virusmutation “bis zu 70 Prozent ansteckender” als die bisher weit verbreitete Form, wie der britische Premierminister Boris Johnson sagte. Nach bisherigem Kenntnisstand ist es jedoch nicht tödlicher. Es gibt auch keine Hinweise darauf, dass die Wirksamkeit von Impfstoffen durch den neuen Virusstamm beeinträchtigt wird, versicherte Johnson.

Bisher ist die Mutation in Deutschland noch nicht nachgewiesen, wie der Chefvirologe der Berliner Charité, Christian Drosten, auf Twitter schrieb.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment