Datum der legalen Hochzeit von Prinz Harry wie offiziell angegeben ⋆ Nürnberger Blatt

Meghan und Harry – Bild: Matt Brown / CC BY 2.0

Laut dem jüngsten Interview von Herzogin Meghan hat der Erzbischof von Canterbury sie und Prinz Harry vor der öffentlichen Hochzeit geheiratet – aber mit dem Geistlichen klingt es etwas anders: „Ich hatte mehrere private und pastorale Treffen mit dem Herzog und der Herzogin, deren Hochzeit“, sagte Erzbischof Justin Welby in einem Interview, das am Mittwoch mit der italienischen Zeitung „La Repubblica“ veröffentlicht wurde.

“Die legale Hochzeit fand am Samstag (19. Mai 2018) statt”, fügte der Geistliche hinzu. “Ich habe eine Heiratsurkunde unterschrieben, die ein juristisches Dokument ist, und ich hätte ein schweres Vergehen begangen, wenn ich sie unterschrieben hätte, weil ich wusste, dass sie falsch war.”

Der britische Prinz Harry und die frühere US-amerikanische Schauspielerin Meghan Markle hatten am 19. Mai 2018 in Windsor in einer großartigen Zeremonie mit zahlreichen Gästen den Bund fürs Leben geschlossen. In ihrem Interview mit der US-Moderatorin Oprah Winfrey, das Anfang März ausgestrahlt wurde, sagte Meghan jedoch, dass Welby sie drei Tage zuvor in einer privaten Zeremonie geheiratet habe.

Welby sagte im Interview: „Damit können Sie machen, was Sie wollen. Aber die legale Hochzeit fand am Samstag statt. Aber ich werde nicht verraten, was bei den anderen Begegnungen passiert ist. “”

Meghans und Harrys Interview mit der US-Talkshow-Königin Winfrey hatte in Großbritannien Wellen geschlagen. Meghan sagte zum Beispiel, während ihrer ersten Schwangerschaft gab es “Sorgen und Gespräche” über ihr ungeborenes Kind in der königlichen Familie darüber, “wie dunkel seine Haut sein kann, wenn er geboren wird”.

Darüber hinaus beschrieb die 39-Jährige, dass trotz ihrer Selbstmordgedanken aufgrund der ständigen negativen Berichterstattung in den Medien ein hochrangiger Vertreter des Palastes ihr aus Sorge um das Image der Royals den Einsatz psychologischer Hilfe verweigert habe. Harry berichtete, dass er sich von seinem Vater Charles “verlassen” fühlte.

Leave a Comment