Das US-Außenministerium kündigt versehentlich Trumps vorzeitigen Abgang an ⋆ Nürnberger Blatt

Donald Trump – Bild: Joyce N. Boghosian / Weißes Haus

Das US-Außenministerium kündigte versehentlich den vorzeitigen Rücktritt von Präsident Donald Trump am Montag an. “Die Amtszeit von Donald J. Trump endete am 11. Januar 2021 (..)”, heißt es auf der Website des Ministeriums in biografischen Informationen über den gewählten Präsidenten. Die falsche Darstellung war nur für kurze Zeit da. Die Trump-Biografieseite wurde dann entfernt und Benutzer erhielten eine technische Fehlermeldung.

Es war unklar, ob die falsche Darstellung auf einen technischen Fehler oder einen Hackerangriff zurückzuführen war. Trumps Amtszeit endet offiziell am 20. Januar. An diesem Tag wird sein gewählter Nachfolger Joe Biden vereidigt.

Nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington durch verärgerte Anhänger am vergangenen Mittwoch gibt es im US-Kongress jedoch Bemühungen, Trump vorzeitig aus dem Amt zu entfernen. Die Demokraten haben am Montag dem Repräsentantenhaus einen entsprechenden Resolutionsentwurf vorgelegt.

Jetzt bewerben!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment