Corona-Tests in vielen Aldi-Filialen waren nach kurzer Zeit ausverkauft ⋆ Nürnberger Blatt

Aldi Nord Einkaufswagen
Aldi Nord Einkaufswagen

Der Verkaufsstart von Corona-Tests für den privaten Gebrauch bei den Discountern Aldi Nord und Aldi Süd stieß bei den Verbrauchern auf großes Interesse. “Aufgrund der hohen Nachfrage in vielen unserer Filialen waren die Selbsttests nach kurzer Zeit ausverkauft”, sagte ein Sprecher von Aldi Nord. Von Aldi Süd wurde auch gesagt, dass die Tests wie erwartet in den meisten Filialen am Morgen “ausverkauft” waren.

“Wir bitten unsere Kunden um Verständnis”, sagte eine Sprecherin von Aldi Süd. Die gute Nachricht ist jedoch, dass bereits mehr Waren unterwegs sind und in der kommenden Woche weitere kommen werden. “Wir sind stolz darauf, der erste Einzelhändler zu sein, der Corona-Selbsttests anbieten kann. Gleichzeitig hat uns das Interesse überrascht”, fügte sie hinzu.

Aldi Nord gab außerdem bekannt, dass die Geschäfte „in den nächsten Tagen“ mit neuen Selbsttests versorgt werden. “Wir arbeiten unermüdlich daran und verlassen uns auf die Fähigkeit unserer Partner, zu liefern”, sagte der Sprecher. Gleichzeitig betonte er, dass es für das Unternehmen wichtig sei, nicht auf den Verkauf zu warten, auch angesichts der im Voraus erwarteten hohen Nachfrage. “Die Selbsttests sind ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie, und wir möchten alles daran setzen, dies zu unterstützen”, erklärte er.

Aldi hatte die Liefermenge auf eine Packung pro Kunde begrenzt. Laut Aldi Nord gab es am Samstag vor vielen Filialen vor vielen Märkten keine große Menschenmenge. “Vor der Eröffnung der Filiale warteten nur wenige Kunden”, hieß es. “Wenn es Warteschlangen gab, verschwanden sie schnell.”

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment