Bundesnetzagentur bestraft Call Center “Cell it!” wegen unbefugter Telefonwerbung ⋆ Nürnberger Blatt

Call Center – Bild: m_pawaii über Twenty20

Die Federal Network Agency hat die Cell it! Call Center für unbefugte Telefonwerbung in Höhe von 145.000 Euro. auferlegt. Im Auftrag von Mobilcom-debitel verkaufte das Unternehmen im Auftrag von Mobilcom-debitel Abonnements für Hörbücher und Magazine, Video-on-Demand-Dienste, Sicherheitssoftware oder Handyversicherungen von Drittanbietern und fügte nach dem Telefonanruf zusätzliche Dienste hinzu an die angerufenen und in einigen Fällen auch in Rechnung gestellten, die sie überhaupt nicht bestellt hatten, wie die Behörden am Montag bekannt gaben.

Zelle es! Übernahme der Neukundengewinnung für den Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland Fernsehen. “Das Unternehmen hat alle diese Anrufe getätigt, obwohl der angerufene Teilnehmer keine gültige Werbegenehmigung hatte”, erklärte die Netzwerkagentur. Viele der Betroffenen berichteten, dass es trotz des Verbots weiterer Anrufe häufige Kontakte gab, bei denen sie sich schwer belästigt fühlten.

Die Netzwerkagentur hatte bereits Geldbußen gegen die beiden Vertragsunternehmen Mobilcom-debitel und Sky Deutschland Fernsehen verhängt. Nach früheren Informationen waren es 145.000 Euro gegen Mobilcom-Debitel und 250.000 Euro gegen Sky. Call Center sind ebenso verpflichtet, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten wie ihre Kunden, sagte Jochen Homann, Leiter der Behörden am Montag. “Wir bestrafen nicht autorisierte Telefonwerbung und gehen systematisch gegen alle beteiligten Unternehmen vor.”

Das Bußgeld im Call Center Cell it! ist noch nicht rechtsverbindlich. Das Bonner Amtsgericht wird über einen möglichen Einspruch entscheiden.

Jetzt bewerben!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment