Bundesaußenminister Maas reist zu Gesprächen nach Ankara

Berlin – Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) fliegt am Montag zu Gesprächen mit seinem türkischen Kollegen Mevlut Cavusoglu nach Ankara.

Wie die Nachrichtenagentur AFP Unter Berufung auf das Auswärtige Amt ist die Lage im östlichen Mittelmeerraum das wichtigste Thema.

Letzte Woche haben die Türkei und Griechenland die Wiederaufnahme der bilateralen Sondierungsgespräche angekündigt. Das letzte Sondierungsgespräch zwischen den beiden Ländern, das 2002 begann, fand im März 2016 in Athen statt.

Die künftigen Beziehungen der Türkei zur Europäischen Union, die transatlantischen Beziehungen im Hinblick auf die Amtsübernahme des gewählten US-Präsidenten Joe Biden am kommenden Mittwoch sowie bilaterale Fragen sind daher weitere Diskussionsthemen beim bevorstehenden Treffen zwischen Maas und Cavusoglu.

Zum Thema

– Erdgasstreit –
Die Türkei und Griechenland kündigen Gespräche an

Dies könnte ein Fortschritt im Konflikt um Erdgas im Mittelmeer sein: Die Türkei und Griechenland wollen Sondierungsgespräche aufnehmen.

Die Türkei und Griechenland kündigen Gespräche an


Leave a Comment