Bund und Länder beschließen nach Weihnachten Verschärfung der Corona-Maßnahmen ⋆ Nürnberger Blatt

Bild: glomex

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und die Ministerpräsidenten der Länder haben sich wegen der Corona-Pandemie auf neue Beschränkungen geeinigt, die nach Weihnachten gelten sollen. Ab dem 28. Dezember gelten erweiterte Kontaktbeschränkungen, wie Scholz am Dienstagabend in Berlin mitteilte. Private Zusammenkünfte von Geimpften und Rekonvaleszenten sind auf maximal zehn Personen beschränkt. Für Ungeimpfte sollen weiterhin die bestehenden strengeren Regeln gelten:

Anzeige

Leave a Comment