Buena Vista Toro Sampler: Probieren Sie Abwechslung, genießen Sie einmal



4 min.


Lesezeit: 4 Minuten

Dieser Artikel gehört zu unserer Kategorie “Alkohol & Party” und kann Verweise auf Alkohol und / oder Tabak enthalten. Dies sind Luxuslebensmittel, die nur für Erwachsene bestimmt sind. Wenn Sie diesen Artikel weiter lesen, nachdem Sie diese Anweisungen befolgt haben, bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Vielen Dank!

Der Buena Vista Toro Sampler kombiniert Gegensätze

Die Welt von Buena Vista ist voller außergewöhnlicher Versuchungen. Die von Arnold André Dominicana handgefertigten „Cigarros Excitantes“ versprechen viel Vergnügen in zwei ganz besonderen Serien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und gleichzeitig haben sie viel gemeinsam: Beide haben das Besondere, das sie aufregend anders macht. Mit dem Buena Vista Toro Sampler können anspruchsvolle Kenner nun eine Entdeckungsreise zwischen Araperique aus Brasilien und Dark Fired Kentucky, USA, unternehmen. Im hochwertigen Buena Vista Toro Sampler ist eine Zigarre als Geschenk und als Geschenk erhältlich Buena Vista Araperique und Buena Vista Dark Fired Kentucky enthalten. Das zweitlängste Format der Buena Vista-Familie lässt die jeweilige Tabakmelange auf abwechslungsreiche und aufregende Weise in Rauch aufgehen. Während im Buena Vista Araperique zimtfruchtige Noten den Ton angeben, steht beim Buena Vista Dark Fired Kentucky das charakteristische Raucharoma im Vordergrund. Nicht nur der Name, insbesondere der typische Geschmack des Buena Vista Araperique, basiert auf dem gleichnamigen Füllstoff Tabak. Araperique ist einer der seltensten und raffiniertesten Tabake. Die besondere Art des Anbaus und die ungewöhnliche Art der Reifetechnik, die “Perique-Methode”, machen jedes Blatt einzigartig. Unter hohem Druck reifen die Tabakblätter mindestens ein Jahr lang in Whiskyfässern aus Eichenholz, und am Ende entsteht der aromatische und komplexe Araperique-Tabak. Zusammen mit Füllstoff Tabak aus Mittel- und Südamerika entsteht eine harmonische, ausgewogene Mischung. Zarte Aromen von Kaffee, Zimt und Früchten verführen Nase und Gaumen – unkonventionell, einzigartig, im Rauch verfeinert. Die goldgelben Kentucky-Blätter erhalten ihr außergewöhnlich geröstetes Raucharoma und ihren Namen vom Rauch schwelender Hickory- und Eichenwälder: Dunkel gefeuertes Kentucky. In Kombination mit anderem Tabak kombiniert der Buena Vista Dark Fired Kentucky feine würzige Noten mit bittersüßen Karamelltönen und dem Aroma gerösteter Pekannüsse – ein beeindruckendes Geschmackserlebnis.Produktinformation Buena Vista Araperique:Cover: Connecticut Seed, Ecuador Cover: Sumatra Seed, Ecuador Beilage: Dominikanische Republik, Peru, Brasilien, NicaraguaAraperique aus BrasilienHerkunft: Handgerollt in der Dominikanischen Republik von Arnold André Dominicanaalles_undre_zigarrenportal-1

Produktinformation Buena Vista Dark Fired Kentucky:
Titelbild: Connecticut Seed, Ecuador Titelbild: Bahia Sumatra Beilage: Dominikanische Republik, Brasilien, Nicaragua,Dunkel gefeuertes KentuckyHerkunft: Handgerollt in der Dominikanischen Republik bei Arnold André Dominicana Der Buena Vista Toro Sampler ist ab Oktober für 24,90 Euro bei ausgewählten Tabakhändlern erhältlich.

Bildquelle


Was sagst du? Klicken Sie auf das Emoji!


Leave a Comment