Berlin und Bodrum im TIME-Magazin “world’s best places”

Der türkische Ferienort Bodrum (Beispielfoto: pexels)

New York – Auch dieses Jahr das US-Magazin ZEIT veröffentlichte die Liste der 100 besten Orte weltweit, die „Worlds Greates Places“. Bodrum und Berlin repräsentieren in diesem Jahr die Türkei und Deutschland auf der Liste.

Sie wollen die Reisebranche gerade in diesen herausfordernden Zeiten unterstützen. Daher ist die diesjährige Liste eine Hommage an „Einfallsreichtum, Kreativität, Wiederbelebung und Wiedereröffnungen an Orten auf der ganzen Welt“.

ZEIT:

Die Herausforderungen der letzten anderthalb Jahre haben unsere Welt verändert, und nur wenige Branchen waren so stark betroffen wie Reisen, Tourismus und Gastgewerbe. In vielerlei Hinsicht ist unsere dritte jährliche Liste der „Greatest Places der Welt“ eine Hommage an die Menschen und Unternehmen an der Spitze dieser Branchen, die inmitten außergewöhnlicher Umstände Wege gefunden haben, sich anzupassen, aufzubauen und zu erneuern. Es beleuchtet Einfallsreichtum, Kreativität, Revitalisierung und Neueröffnungen in Reisezielen auf der ganzen Welt.

TIME bezeichnete den türkischen Badeort Bodrum in einem Artikel mit dem Titel „Riviera on the Rise“ als „St. Tropez der Türkei“.

„Die Küstenstadt Bodrum hat sich in den letzten Jahrzehnten mehrmals neu erfunden – von einem ruhigen Fischerdorf zu einem beliebten Ferienort und glamourösen Hotspot“, schrieb Tamara Hardingham-Grill, Produzentin von CNN Travel.

“Schauen Sie sich nur den Superhafen an, der sogar Milliardäre wie Bill Gates und Roman Abramovich anzieht”, sagte der Journalist in dem Artikel. zählte einige opulente Neubauten in Bodrum auf. Auch die Burg von Bodrum wird in der Kolumne erwähnt.

Berlin ist die einzige deutsche Stadt, die es auf die Liste geschafft hat. Den Grund für die Nominierung Berlins nennt das Reisemagazin „Reiseführer“Als” eher neugierig”.

„Grund ist der neue Flughafen BER, der im November 2020 mit fast zehnjähriger Verspätung eröffnet wurde. Der fragliche Flughafen machte letztes Jahr Schlagzeilen, weil es dort geregnet hat und Mitarbeiter durch Stromschläge getötet wurden, aber laut “Time Magazine” ist er auch eines der bemerkenswertesten Infrastrukturprojekte der letzten Zeit”, sagte Reiseführer. Fairerweise lieferte das Magazin aber auch andere Gründe, wie die Gastronomieszene und das neu renovierte Pergamonmuseum.

In Europa schafften es auch Athen, Cannes, London, Paris und Zürich in die aufführen.

Auch interessant

– Neuer Film “Fünf Augen” –
Britischer Regisseur Guy Ritchie will “alle Filme” in der Türkei drehen

Madonnas Ex-Mann, der renommierte britische Regisseur und Filmproduzent Guy Ritchie (Snatch, Sherlock Holmes), schwärmt in einem Video von der Türkei.

Britischer Regisseur Guy Ritchie will “alle Filme” in der Türkei drehen

Leave a Comment