“Außergewöhnlich dynamisches Weihnachtsgeschäft” gibt der Post gute Jahreszahlen ⋆ Nürnberger Blatt

Symbolisches Bild: Paketzustellung

Ein „äußerst dynamisches Weihnachtsgeschäft“ brachte der Deutschen Post im vergangenen Jahr gute Geschäftszahlen. Wie der Konzern am Dienstag in Bonn auf der Grundlage vorläufiger Ergebnisse bekannt gab, stieg der Umsatz im Jahr 2020 um fünf Prozent auf 66,8 Milliarden Euro. Der Konzerngewinn ohne Berücksichtigung von Zinsen und Steuern lag dementsprechend bei 4,8 Milliarden Euro und damit über der Prognose von bis zu 4,4 Milliarden Euro.

Besonders dynamisch entwickelte sich das Express-, nationale und internationale Paketgeschäft nach Angaben der Schweizerischen Post. Postchef Frank Appel sprach von einem “außergewöhnlichen Jahr” und einer “unglaublichen Leistung” der 550.000 Mitarbeiter weltweit. Die Post wird sich nun auf den weltweiten Transport des Covid-19-Impfstoffs konzentrieren.

Jetzt bewerben!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment