AfD versucht Göring-Vergleich im Bundestag

Zu Beginn der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestages warf die AfD den anderen Fraktionen einen Verstoß gegen demokratische Traditionen vor: AfD-Bundestagsdirektor Bernd Baumann beklagte im Plenum, dass nicht das älteste Mitglied die Sitzung als Oberpräsident eröffnete, sondern der Senior. Er bezog sich auf den NSDAP-Politiker Hermann Göring nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933.

Der Beitrag "AfD versucht Göring-Vergleich im Bundestag" weiterlesen im glamssup.

Leave a Comment